Ausstellungsarchiv

Hofstetter Kurt: AMBIENT TACTILE ART

16.11.2017

Barbara Doser @ New Arrivals / Neuankömmlinge Ausstellung Bildraum Bodensee, photo by Petra Rainer (c) Bildrecht Wien 2016

Anlässlich des Patentverkaufs der Hofstetter-Bindung an das internationale Unternehmen TECA SA laden wir zur Präsentation der Ambient Tactile Art von Hofstetter Kurt
am Donnerstag, dem 16. November um 19:00 in der Galerie.

Es sprechen:
Philipp Konzett Zur Sache
Barbara Doser zur neuen Kunstform Ambient Tactile Art
Hofstetter Kurt zu Ambient_X – die Manifestation einer neuen Kunstwahrnehmung

Hofstetter Kurt leitet von seinem Kunstwerk Im Doppel – ein skulptural materialisiertes Irrationales Muster, in dem gleichzeitig Chaos und Ordnung existiert – eine neue aperiodische Webstruktur ab.

Daraus resultiert die Ambient Tactile Art von Hofstetter Kurt, die als Irrationale Struktur im Gewebe wissentlich unbewusst im Alltag über die Haut taktil erfahrbar ist, um in der Erinnerung bewusst als neue Kunstform wahrgenommen zu werden.

Aus dieser Irrationalen Struktur geht die Hofstetter-Bindung hervor, eine neue Webbindungstechnik zur Herstellung aperiodischer Gewebe. Es ist sein Vermächtnis für die dreißigtausend Jahre alte Webkultur, die ausschließlich periodische Strukturen kennt.

Der vor kurzem erfolgte Verkauf des Patentes der Hofstetter-Bindung an das international agierende Unternehmen TECA SA  initiiert die industrielle Produktion und Vermarktung von hunderttausenden Metern aperiodischen Gewebes, das jene Irrationale Struktur im Gewebe aufweist, welche als Kunstintention die Prämisse für Hofstetter Kurts neue Ambient Tactile Art ist. Mit der Erstreckung des Patentschutzes rund um die Erde und der industriellen Verwertung wird parallel ein groß angelegtes Kunstprojekt im öffentlichen Raum vollzogen: die Ambient Tactile Art der Menschheit in unlimitierter Edition zugänglich zu machen.

http://hofstetterkurt.net

Präsentation und Fest: Do, 16.11.2017, 19:00

Hofstetter Kurt leitet von seinem Kunstwerk Im Doppel – ein skulptural materialisiertes Irrationales Muster, in dem gleichzeitig Chaos und Ordnung existiert – eine neue aperiodische Webstruktur ab.

Zurück

Ausstellungsarchiv

PAUL RENNER | HORNSTRUMPOT

6. Juli – 25. September 2021

OTTO MUEHL | DIE SÜNDEN DER VÄTER

4. November 2020 – 27. Februar 2021

Watch Out!

19. September – 31. Oktober 2020

Kunst in Österreich nach 1945

5. Juni – 12. September 2020

OTTO MUEHL | WORKS ON PAPER

9. Jänner – 15. Februar 2020 > verlängert bis 29. Februar 2020

test_unlimited, west / bretterbauer

6.–21. Dezember 2019

HOFSTETTER KURT | EIN HOCH dem Planet der Pendler

19. November – 1. Dezember 2019

JOHANN HAUSER

19. November – 21. Dezember 2019

MUEHL, NITSCH, POLANSZKY, SCHWARZKOGLER, WEST

5. September – 26. Oktober 2019

CHRISTIAN EISENBERGER, CHRISTIAN ROSA, MARTIN SCHNUR

5. September – 26. Oktober 2019

VIENNACONTEMPORARY

26. – 29. September 2019

SOMMERAUSSTELLUNG

29. Juni – 31. August 2019

OTTO MUEHL | WORKS 1955–2013

4. Mai – 15. Juni 2019 > verlängert bis 29. Juni!

DON’T POSTPONE JOY, COLLECTING CAN BE FUN!

15. März – 27. April 2019

WIR TRETEN ZURÜCK

18. Jänner – 21. Februar 2019

ALS SCHWULE NOCH HEILBAR WAREN

11. Jänner 2019, 19 Uhr

JOSEPH BEUYS – Wirtschaftswerte

18. Jänner – 16. Februar 2019 > verlängert bis 9. März 2019!

MIROSLAV TICHÝ

9. November 2018 – 8. Jänner 2019

Die Supersymmetrische Musik von Hofstetter Kurt

19. Oktober – 3. November 2018

Kunst und Revolution

29. August bis 13. Oktober 2018

RUDOLF POLANSZKY – retrospektiv

25.05.–04.08.2018

SATURNALIEN 2017

19.12.2017 – 27.01.2018

KKK Nr. 10: SCHÖNHEIT

02.06.–09.09.2017

AUSTRIAN MASTERS

21.03.–20.05.2017

KKK Nr. 9: SATURNALIA III

18.12.2016–21.01.2017

KKK Nr. 8: Ohne Titel

02.10.–29.10.2016

KKK Nr. 7: PARAPHRASE

20.05.–25.06.2016

Themenwechsel

11.02.–07.05.2016

KKK no. 6 Saturnalia II

18.12.2015 – 31.01.2016

KKK Nr. 5: NACKTHEIT. Die heilige Raserei.

Konzert: Mittwoch, 11. November 2015

Cruising — Rita Nowak & Michael Horsky

6. November – 5. Dezember 2015

KKK Nr. 3: SATURNALIA I

19.12.2014 – 14.02.2015

GUTAI GROUP 1951 BIS 1967

10.07.–20.09.2014